ENTWICKLUNGSBEGLEITUNG IM WASSER

 

vom Wasser getragen werden - abtauchen - plantschen - schwimmen - experimentieren

Spaß haben - mit Anderen sein - (Körper)Grenzen spüren - Zeit haben - spielen

Durch das freudvolle Spiel und die Auseinandersetzung mit verschiedenen Materialien im Wasser, wie zum Beispiel Isomatte, Reifen, Schwimmnudeln, Schwimmbretter, Tauchringe, werden einerseits die Besonderheiten des Mediums (Druck, Auftrieb, Dichte und Temperaturleitfähigkeit) kennengelernt und bewältigt. Andererseits führt das Wasser zu wichtigen körperlichen Anpassungsvorgängen, wie Schulung des Gleichgewichts, der Körperkoordination, Sensibilisierung der Sinnesorgane, Stärkung der Muskulatur und der Atmungsorgane.

Wir verstehen unter Körperwahrnehmung das Wahrnehmen mit allen Sinnen. Kinder finden den Zugang zum eigenen Körper durch ihre Sinne. Diese brauchen Sinnesnahrung = ist  beispielsweise die ständige Berührung mit dem Wasser, das die Haut streichelt und drückt. So wird die Körperwahrnehmung intensiviert. Durch ausreichende Sinnesnahrung fühlen sich Kinder in ihrer Haut wohl, können Selbst-Bewusst-Sein ausbauen, leichter in Kontakt mit anderen Menschen treten, sich in Gruppen integrieren oder schwierige Situationen bewältigen.

... das alles und noch einiges mehr ist die movefanten Entwicklungsbegleitung im Wasser!

Ausführliche Informationen, was Bewegung im Wasser bewirken kann
Im WASSER grenzenlos bewegen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 194.3 KB

Wo? Happyland Klosterneuburg

 

Wer? Kinder ab einem Jahr

 

Wie? Wenn Sie Interesse an Einheiten im Wasser haben, kontaktieren Sie uns bitte unter office@movefant.at . Wir führen individuelle Einheiten mit einzelnen Kindern und Gruppen in unterschiedlichen Größen. Diese orientieren sich nach Bedarf, Alter und Bedürfnissen der Kinder.

 

Kosten für 5 Einheiten à 55 Minuten pro Kind

Gruppe mit 2 Kindern 185 Euro - Die Gruppe wird von 1 Pädagogin begleitet.

Gruppe mit 4 - 6 Kindern 185 Euro - Die Gruppe wird von 2 Pädagoginnen begleitet.

 

Es ist möglich, dass der Verein einen Teil der Kosten übernimmt.

Abrechnung über private Krankenversicherungen möglich. Für genauere Infos bitten wir um Kontaktaufnahme.

 

AGB´s - Was die Erwachsenen wissen sollen
AGB's Verein MOVE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.1 KB

Stand September 2019